Samstag, 8. November 2014

Wir sind wieder da!

(Wertingen, 08.11.2014) Etwas länger als geplant hat es schon gedauert, aber nun präsentiert sich der Blog „wertingen.blogspot.com“ in einem leicht neuen Gewand und mit einem anderen Namen. Warum heißen wir jetzt „Donau-Zusam-Bote | Der Blog“ und sind nicht mehr die Vereinsseite der Bürgerinitiative für Wertingen, gab es vielleicht Streit innerhalb der BIW? Nein, es ist genau das Gegenteil der Fall. Zum einen hat sich die Redaktion auch um Personen erweitert, die außerhalb des Zusamtals leben und wir wollen zum anderen ein unabhängiges heimatbewahrendes Infoportal für den gesamten Landkreis Dillingen/Donau aufbauen. Ziel ist es, dem nonkonformen Teil der Bevölkerung – also jene 10 Prozent der Menschen, die sich noch für die Zukunft ihres Landes interessieren - einen Nachrichten-Kanal zu geben. Sowohl die Donau-Zeitung, wie auch die Wertinger-Zeitung sind aus Augsburg gesteuerte Medien des AZ-Clans und dem wollen wir zumindest in unserem Heimat-Landkreis entgegentreten. Die kurzfristigen Ziele unseres Blogs sind die regelmäßige Aktualisierung mit Heimatnachrichten (3-4 Nachrichten je Monat), 1-2 Ausgaben einer Papierausgabe des „Donau-Zusam-Boten“, eine eigene Facebook-Seite sowie eine parteipolitisch neutrale Trägerplattform für den Blog. Als mittelfristige Ziele sehen wir den Aufbau von ähnlichen Nachrichten-Blogs in anderen Landkreisen Schwabens!
Und nicht vergessen: WIR SIND ANDERS!