Montag, 1. September 2014

Zeit zum Umdenken!

(Wertingen 01.09.2014) Die Redaktion von Wertingen.Blogspot.com wird die Sommerpause bis Ende September dazu nutzen, die bisherige Arbeit zu hinterfragen und neue Ansätze zur politischen Willensbildung zu erarbeiten. Die letzte Kommunalwahl hat leider eine immer mehr um sich greifende Lethargie der Bevölkerung gezeigt. Vernünftige Argumente und die Ansprache von lokalen Problemen werden von einem Großteil der Bürger eher als störend, denn als hilfreich empfunden. Es hat den Anschein, dass der mündige Bürger eher Probleme in der Handhabung des neuen iPhones sieht, als in der derzeitigen Politik der Mächtigen. 70 Jahre Umerziehung haben das Land der Dichter und Denker zu einer kulturlosen Wüste verkommen lassen. Wenn Typen mit Vollbart, die in Frauenkleidern herumlaufen und ein sinnloses Liedchen trällern, als neue Stufe der menschlichen Entwicklung angesehen werden, dann ist jede Argumentation Zeitverschwendung.
Nein, wir werden nicht aufgeben, aber wir werden eben nur noch den Teil der Bevölkerung ansprechen, der Willens ist, als Mensch einer europäischen Kulturnation leben zu wollen und nicht als Konsument der derzeitigen spätkapitalistischen Gesellschaft. Der Niedergang der derzeitigen Gesellschaftsform wird kommen und er wird schneller und radikaler kommen, als wir uns es nur vorstellen können. Für uns ist in der Zwischenzeit nur wichtig, dass wir allen zeigen, dass wir nicht so sind wie diese Gesellschaft, WIR SIND ANDERS!