Dienstag, 29. Januar 2013

Bei Schnee und Kälte: BIW-Infostand in Wertingen!

(Wertingen 29.01.2013) Trotz widriger Wetterverhältnisse führte die „Bürgerinitiative für Wertingen“ mit vier Mitgliedern letzten Samstag einen Infostand in der Innenstadt von Wertingen durch. Hauptthemen waren das letzte Flugblatt der Bürgerinitiative und die Problematik zum Brückenbau an der Laugnakreuzung. „Im Gegensatz zu den anderen Parteien, suchen wir das Gespräch mit dem Bürger auch außerhalb von Wahlkampfzeiten. Die Menschen sollen sehen, wer hinter der BIW steckt und sich ein eigenes Bild machen,“ so der 2. Vorstand Sven Rosenberg. Die BIW kündigte an, dass man mindestens alle zwei Monate einen solchen Infostand durchführen werde.