Sonntag, 6. Juni 2010

Binswangen: Dümmliche linke Schmierereien zur Europawahl

(Wertingen 24.05.2009) Während des Europawahlkampfes konnte man sich wieder ein Bild über die hässliche Fratze des sogenannten „Antifaschismus“ machen. So wurden in Binswangen nicht nur Plakate „rechter“ oder auch nur vermeintlich rechter Parteien regelmäßig beschädigt (das Lizenzblatt „Wertinger Zeitung“ berichtet über so was natürlich nicht), sondern die Bewohner konnten sich auch zahlreicher linker Schmiererein erfreuen. Dass Antifaschismus nicht nur kriminell ist, sondern auch grenzenlos dumm, zeigt der Versuch des Antifa, eine Binswanger Laterne mit dem Begriff „Sozialismus“ zu verschönern. Nachdem der linke Dummkopf das „L“ vergessen hatte, zwang er den Buchstaben noch in das Wort „SOCIA(L)IMS“.